Der kleine Liebesvirus

Die Kinder des Kindergartens brachten uns den kleinen Liebesvirus. Anlässlich des Martinfestes brachten die Pädagoginnen des Kindergartens und ihre Kinder eine Laterne und die Geschichte des Liebesvirus. Diese Geschichte wurde von den Pädagoginnen selbst geschrieben. In allen Klassen der Volksschule verfolgten die Kinder mit Begeisterung die Geschichte des kleinen Martin, der vom Liebesvirus angesteckt wird und so ein glücklicheres Leben führen konnte. Auch die Menschen in seiner Umgebung wurden von diesem Liebesvirus angesteckt und machten so das kleine Liebesvirus glücklich. Danke für diese tolle Geschichte!

Klicken Sie auf das Foto, um noch mehr Bilder anzusehen!