Bienen wichtige Helfer

Im Rahmen unseres Projektes „Bienen“ arbeiten die Schüler und Schülerinnen der 2. Klasse und auch der 3. Klasse intensiv in ihrem Bienenheft. Angelehnt an eine Homepage für SchülerInnen der Grundschule, erarbeiten sich die Kinder erstes Wissen mit Hilfe des Computers selbst.
Die Kinder der 3. Klasse zeigten im Anschluss an die ausgearbeiteten Bienenheftchen bei den Referaten ihr Bestes. Tolle selbstgestaltete Plakate, sowie viele mitgebrachte Dinge zum Thema, machten die Referate zu einem wahren Erlebnis!
Im Juni wird uns als Abschluss an das Thema „Bienen“ noch eine Imkerin besuchen, die mit den Kindern noch einige praktische Dinge durchführen wird.
Ein selbsthergestelltes Insektenhotel sowie selbstgemachter Honig werden das Thema noch abrunden.

 

Alle Bilder in bester Qualität finden sie hier

 

 

Alles Kastanie

Die Kinder der 3. Klasse haben im Herbst sehr fleißig Kastanien gesammelt und können auf ihre Leistung sehr stolz sein. Über 600 kg kamen zusammen und wurden dankenswerterweise von Frau Pehofer ins Waldviertel transportiert. Diese Kastanien sind Grundstein und helfen mit um das Projekt: „Rosskastanie.jetzt“ zu starten. Mit Rosskastanien können viele Reinigungsmittel selbst und völlig umweltfreundlich hergestellt werden. Dies konnten die Schüler vor Ostern selbst ausprobieren und sie stellten ihr eigenes Duschgel her. Mit einer Urkunde überreichte uns Frau Huberta Kunkel 700€. Das Geld wird die Kosten der Projekttage im Herbst deutlich senken. Danke an alle Beteiligten!

Feuerwehr

Die 4. Klasse durften im Rahmen der Aktion Feuerwehr macht Schule zwei sehr informative Stunden mit Teams der Feuerwehren Inzersdorf und Getzersdorf verbringen.  Die Kinder übten das Absetzen von Notrufen und das Löschen mit Löschdecke und Pulverlöscher. Auch Atemschutzausrüstung und die Feuerwehrautos wurden besichtigt.                                

Die 3. Klasse arbeitete im Rahmen des Sachunterrichts eifrig in ihren Feuerwehrheften und konnte somit viel Wichtiges über das richtige Löschen von brennendem Fett, die Schutzausrüstung der Feuerwehrmänner und -Frauen, die Aufgaben der Feuerwehr uvm. erfahren.
Als krönenden Abschluss kam die Feuerwehr mit ihren vielen freiwilligen Helfern zu uns an die Schule um den Kindern sowohl die Fahrzeuge, als auch die Schutzausrüstung der Feuerwehrleute näherbringen zu können. Die Highlights des Tages waren natürlich das Löschen eines Brandes mit der Löschdecke, sowie das Löschen mit dem Feuerlöscher und dem Feuerwehrschlauch.
DANKE, an die vielen Feuerwehrmänner- und Frauen, die uns mit ihrem Einsatz und Engagement einen unvergesslichen und sehr interessanten Schulvormittag bereitet haben!

feuerwehr                        dsc_0200-fileminimizer

20170405_082542-fileminimizer 20170405_085958-fileminimizer 20170405_085855-fileminimizer

 

 

Müllsammeln

Die Kinder unserer VS beteiligten sich wie jedes Jahr an der Stop Littering Aktion des Landes Nö. Diesmal wurde nicht nur Müll gesammelt, sondern auch einige Kröten gerettet.

Pessachmahl in der 3. Klasse

Am Dienstag, dem 21. März haben die Kinder der 3. Klasse gemeinsam mit Herrn Ulrich und Frau Iris Maier ein Pessachmahl zubereitet. Wir hatten sehr viel Spaß und die Kinder konnten viele, fürs Leben wichtige, Fertigkeiten üben und lernen. Alle haben zusammen geholfen und so entstand ein leckeres Festessen. Herr Ulrich hat uns genau erzählt, welche Nahrungsmittel für welche geschichtliche Begebenheiten stehen. Es war sehr interessant und sehr festlich. Ein tolles Erlebnis!

 

 

Fasching – ein riesen Spaß!

Die Schüler kamen am Faschingsdienstag in tollen Verkleidungen in die Schule. Nach einer leckeren Krapfenjause (Herzlichen Dank an den Elternverein!) durften die Schüler in jahrgangsgemischten Gruppen fünf lustige Stationen absolvieren. Vom Turnen, Basteln, Singen und Rätseln war alles dabei.

Fotodownload