Schuleröffnung

Ab 18.05.2020 findet Unterricht im Schichtbetrieb statt.
Jede Klasse wurde in zwei gleich große Gruppen geteilt.


Jede Gruppe hat einen Schultag, dann einen Hausübungstag.
An den Schultagen findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.
Die Gruppeneinteilung und die Liste der Schultage wurde Ihnen bekannt gegeben.


An den Hausübungstagen gibt es eine Betreuungsgruppe für Kinder, die zuhause nicht betreut werden können.


In der Schule gelten Hygieneregeln, die Ihrem Kind und Ihnen in Form eines Briefes mitgeteilt wurden.


Es finden keine Schulveranstaltungen statt.
Wir freuen uns auf diesen ersten Schritt in eine Schule, wie wir sie kennen!

Das Team der Volksschule Inzersdorf-Getzersdorf

Aktualisierung Corona

Ab Mittwoch, 18.03.2020 bis Donnerstag, 30.04.2020 findet kein Unterricht statt!
Alle Familien sind aufgefordert ihre Kinder zuhause zu betreuen.
Bitte informieren Sie uns über eventuellen Betreuungsbedarf!
Sollte an einem Tag kein Kind da sein, endet der Journaldienst für die LehrerInnen um 8:15 Uhr und sie geht ins Homeoffice. Die Schule  ist wieder offen, wenn der Schulleiter an die VS Inzersdorf-Getzersdorf wechselt. (ca. 10:15 Uhr)
Die Betreuungszeiten entsprechen dem Stundenplan Ihres Kindes.
Die KlassenlehrerInnen haben für Ihr Kind Lernmaterial erstellt und werden Ihnen dieses laufend zukommen lassen.
Bitte bleiben Sie mit der KlassenlehrerIn Ihres Kindes in Kontakt!
In den Osterferien ist für Montag, 6.4., Mittwoch, 8.4. und Dienstag, 14.4. ein Kind angemeldet. Daher ist diese Tage ein Journaldienst zur Betreuung eingeteilt! Auch hier gelten die stundenplanmäßigen Betreuungszeiten.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute für die nächsten Wochen!

Das Team der Volksschule Inzersdorf-Getzersdorf

Coronavirus

Ab Mittwoch, 18.03.2020 bis Freitag, 03.04.2020 findet kein Unterricht statt!
Alle Familien sind aufgefordert ihre Kinder zuhause zu betreuen.
Bitte informieren Sie uns über geänderten Betreuungsbedarf!
Sollte an einem Tag kein Kind da sein, endet der Journaldienst für die LehrerIn um 8:15 Uhr und sie geht ins Homeoffice. Die Schule wird dann versperrt, bis der Schulleiter um ca.10:15 Uhr aus St. Andrä kommt.  Die Betreuungszeiten entsprechen dem Stundenplan Ihres Kindes.
Die KlassenlehrerInnen haben für Ihr Kind Übungsmaterial erstellt und werden Ihnen dieses laufend zukommen lassen.
Bitte bleiben Sie mit der KlassenlehrerIn Ihres Kindes in Kontakt!
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute für die nächsten Wochen!

Das Team der Volksschule Inzersdorf

Wintersport

Die Kinder der VS Inzersdorf hatten viel Spaß an verschiedenen Wintersportarten.

Im Jänner fuhr die ganze Schule auf die Bürgeralpe. Leider gab es nicht viel Schnee, aber um so mehr Spaß. Die Kinder konnten ihre Schikenntnisse erweitern und gemeinsam im Schnee spielen. 

Im Dezember, Jänner und Februar fuhren die Klassen zum Eislaufen.

Hier einige Eindrücke!

Advent

Unser Advent begann mit einem Lese-Werk-Projekt der 1. und 2. Klasse. Gemeinsam bastelten die beiden Klassen Wichtelchen und gestalteten einen entzückenden Adventkalender. Jeden Tag im Advent bereitet nun ein Kind der 2. Klasse eine kurze Wichtelgeschichte vor und liest diese den Kindern der 1. und 2. Klasse vor. Gespannt warten die Kinder jeden Tag auf die Fortsetzung der Geschichte. Die Kinder der 2. Klasse bereiten die Geschichten super vor und so bekommt das betonte Lesen eine besondere Bedeutung.

Auch heuer gestaltet jede Klasse eine Adventfeier. Den Beginn machte die 1. Klasse mit einem tollen Theaterstück. Leider sind die Fotos von schlechter Qualität, da das Licht wegen der Stimmung abgedreht war.

Hier einige Eindrücke!

Auch die Nikolausfeier was für die 1. und 2. Klasse ein schönes, lehrreiches, aber auch lustiges Erlebnis.

Hier einige Eindrücke!

Die 2. Klasse gestaltete die 2. Adventfeier mit dem Stück: Der kleine Christbaum. Es ist nicht wichtig der schönste, größte oder perfekteste Baum zu sein, um andere glücklich zu machen. Der kleinste Baum durfte weiter wachsen und feierte gemeinsam mit zwei alten Männern und den Kindern ein schönes Weihnachtsfest. Alle waren glücklich. Die Kinder sangen alle ganz mutig alleine oder in einer kleinen Gruppe. Auch unsere Flötenkinder spielten ausgezeichnet.

Hier einige Eindrücke! 

Die 3. Klasse spielte das Mädchen von den Sterntalern. Es war ein tolles musikalisches Stück über Hilfsbereitschaft. Die Kinder sangen ausgezeichnete Solos und erzählten die Geschichte parallel an zwei „Schauplätzen“.

Hier einige Eindrücke!

Basteln im Advent: 2. Klasse filzte mit der Nadel

Es entstanden tolle Arbeiten.

Hier noch weitere Arbeiten!